Kinderturnen

 

Der SV Warnemünde e.V. bietet eine sportliche Zukunft für Ihre Kinder!

Wer einmal die strahlenden Augen der Kinder beim Turnen und Ballspielen erlebt hat, der weiß, welche große Bedeutung diesem Bereich zukommt.

Bewegte Kinderwelten gestalten, Kinder schon von klein auf zum Sport und Bewegung motivieren, eine motorische Grundlagenausbildung für Jungen und Mädchen sicherstellen – das sind die Ziele der Sportstunde im SV Warnemünde. „Kinder, Mutter und Vater spielen und bewegen sich gemeinsam.“

Die zentralen Aufgaben liegen nicht nur darin, Bewegungsangebote für Kinder zu initiieren, zu erhalten und weiterzuentwickeln, sondern auch darin, die Kombination der Qualität bewegter Kinderwelten im Sinne einer ganzheitlichen, frühkindlichen Bewegungserziehung auszubauen und nachhaltig abzusichern.

Oberstes Ziel ist die Sicherstellung einer breiten und qualitativ hochwertigen Ausbildung, um Kinder an ein lebenslanges Sporttreiben heranzuführen – ganz egal, für welche Sportart sie sich später entscheiden.

Das ist der Wunsch von Übungsleiter Heino Buschmann unter dem Motto: Echt stark – Kinder in Bewegung.

Wann findet es statt? Das findet Ihr hier.

Was du mir sagst, das vergesse ich.

Was du mir zeigst, daran erinnere ich mich.

Was du mich tun lässt, das verstehe ich. Konfuzius

Bereits in dieser alten Weisheit kommt zum Ausdruck, wie enorm wichtig selbstgesteuertes  Ausprobieren und Experimentieren dafür sind, dass Kinder die Welt begreifen können.

Der SV Warnemünde unterstützt die Aktion „Kinder stark machen“.